PADI Advanced Open Water Diver 

Deine Taucherlebnisse gehen weiter!!
Beginne mit dem Advanced Open Water Diver-Kurs von PADI,
und erweitere Deine Fähigkeiten und Fertigkeiten
Erlebe fünf Freiwassertauchgänge im See oder im Meer.

PADI_eLearning_logo_RGB_150dpi_vert_trap

Im Kurs PADI Advanced Open Water Diver erweiterst Du Deine Fähigkeiten und Fertigkeiten beim Gerätetauchen

Du wirst spannende und interessante Teilbereiche des Tauchen kennenlernen, Dich neuen Aufgaben und Herausforderungen stellen, welche Dich zum erfahreneren Taucher machen - "Advanced" eben!!

Was erwartet Dich:

 

Du wirst 5 Spezialgebiete des Gerätetauchens kennenlernen, ein Tauchgang davon wird die Unterwassernavigation sein, ein weiterer Tauchgang führt dich auf Tiefen bis max. 30m bzw. 21m für den Junior Advanced Open Water Diver,  die drei weiteren Tauchgänge kannst Du Dir nach den jeweiligen Möglichkeiten am gebuchten Freiwasser auswählen.

Sehr beliebt sind hier folgende Tauchgänge:

 

Tarieren in Perfektion - verbessere Deine Tarierung, Deine Wasserlage, und natürlich auch Deine Flossenschlagstechniken

Nachttauchen - entdecke Deinen Lieblingstauchplatz mal völlig anders, und zwar bei Nacht!

Tauchen in großer Höhe, auch "Bergseetauchen" genannt - erlerne die besonderen Verfahren für das Tauchen in Bergseen

 

Der Advanced Open Water Diver besteht aus zwei Teilen:

 

1.: Entwicklung der Kenntnisse:
 

Hier werden die 5 Spezialgebiete und deren Grundsätze, Konzepte und Begriffe erläutert, die Du zu Deiner Sicherheit und um das Tauchen genießen zu können, kennen musst. Du kannst Dich online darauf vorbereiten, oder die jeweiligen Wiederholungsfragen im Buch ausarbeiten und diese mit Deinem Tauchlehrer oder Deiner Tauchlehrerin besprechen.. 

 

2.: Freiwassertauchgänge.

Abschließend erlernst Du in fünf Freiwassertauchgänge an einem See, oder im Meer, die Theorie in die Praxis umzusetzen.

Wir bieten unterschiedliche Tauchplätze an, z.B. am Neufelder See, am Erlaufsee, oder gerne auch in Sveta Marina in Kroatien.

 

 

Geschafft!!!  

 

Das Tauchbrevet PADI Advanced Open Water zeigt, dass du die Kursanforderungen erfüllt hast.

Dive Center und Resorts fordern diesen Brevetierungsbeleg, bevor sie Dir mit Dir Tauchgänge durchführen, die über die Grenzen des Open Water Divers hinausgehen. Weiters bildet der Advanced Open Water Diver auch die Basis für den Rescue Diver, sowie weitere Spezialkurse, wie z.B. das Wracktauchen, Tauchen unter Eis, etc..

 

Als PADI Advanced Open Water Diver  wirst du dazu ausgebildet, bis maximal 30 Meter (21 Meter für Junior Open Water Diver) und unter Bedingungen zu tauchen, die mindestens so gut sind wie jene, unter denen du ausgebildet wurdest. Die stehen nun weitere Bereiche des Sporttauchers offen.

Deine AOWD Tauchgänge waren ja die jeweils ersten Tauchgänge des betreffenden Spezialkurses - sollte Dir einer oder mehrere der nun kennenlernte Spezialgebiet besonders gefallen haben - dann freut es Dich sicher zu wissen, dass Dir für den Spezialkurs der erste Tauchgang angerechnet werden kann, wenn Du hier weitermachen und Deine Kenntnisse vertiefen möchtest.

Tauchausrüstung:

Du wirst im Advanced Open Water Diver Kurs die komplette Standardausrüstung verwenden, das bedeutet:

Eine Tauchflasche, ein Tarierjacket, ein Gewichtssystem, etwas Blei, einen passenden Kälteschutz ( Nass- oder Trockentauchanzug), ein Atemreglerset mit Finimeter , einen Tauchcomputer, eine gut passende Tauchermaske und Schnorchel,

Füßlinge und Handschuhe, sowie Gerätetauchflossen, ein Logbuch

Sollten Dir noch Teile der Standardausrüstung fehlen, kannst Du diese gerne für Deinen Kurs bei uns gegen Gebühr ausleihen.

Für den Kurs bekommst du von uns natürlich die für die jeweiligen Tauchgänge notwendige Zusatzausrüstung, wie z.B. einen Kompass für die UW-Navigation, Lampen fürs Nachttischen, etc. natürlich kostenfrei leihweise gestellt.

Lernunterlagen digital oder klassisch mit dem Buch - natürlich bei uns im Shop erhältlich

Kursvorraussetzungen:

Mindestalter: 10 Jahre für den Junior Advanced Open Water Diver, 15 Jahre für den Advanced Open Water Diver

Nachweis einer abgeschlossenen Tauchausbildung Open Water Diver oder vergleichbar

Du musst schwimmen können, und medizinisch tauchtauglich sein

 

Kursdauer:

Entwicklung der Kenntnisse:  etwa 5h im Präsenzunterricht, mit Online Lernunterlagen etwa 4h

Freiwasser: 2 volle Tage mit insges. 5 Tauchgängen am See, oder am Meer

Kosten:

Der Advanced Open Water Diver Kurs kostet 299€ inkl. Mwst.

Enthalten sind: Theorie-, und Freiwasserunterrricht in Kleingruppen, oben angeführte Zusatzausrüstung, ,Freiwassereintritte, und Luftfüllungen

Nicht inkludiert sind: Die über die Zusatzausrüstung hinaus benötigte Ausrüstung, Lernunterlagen digital, oder analog, Zertifizierungskosten bei Padi (diese sind bei den digitalen Unterlagen bereits inkludiert), örtliche Tauchgenehmigungen zB. die DiveCard der ARGE Tauchen, sowie ev. notwendige Nächtigungen, Verpflegung, sowie eine eventuell notwendige tauchsportärztliche Untersuchung.